Unsere Events

Filter

Filter

Übernehmen ist das neue Gründen

Donnerstag, 27.06.2024 - Donnerstag, 27.06.2024

16:00 - 18:00

Bürgerhaus Uedem, Agathawall 11 in 47589 Uedem

0,00 € - kostenfrei -

Übernehmen ist das neue Gründen - zumindest eine bedenkenswerte Option zur klassischen Existenzgründung.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Gründergeist im Kreis Kleve

Inhalte

Übernehmen ist das neue Gründen - zumindest eine bedenkenswerte Option zur klassischen Existenzgründung. Denn in Deutschland werden in den nächsten vier Jahren ca. 190.000 Betriebe übergeben - im besten Falle, denn viele von ihnen haben keine geeignete Nachfolgeperspektive. Und das häufig nicht wegen mangelnder wirtschaftlicher Grundlage sondern schlicht aus Mangel an geeigneten Kandidaten.

Vor diesem Hintergrund ist für viele Existenzgründer die Alternative zur Selbstständigkeit die Übernahme eines bestehenden Unternehmens. Deshalb ist das Thema Unternehmensnachfolge auch ein originärer Bestandteil der Seminarreihe „Gründergeist“ im Kreis Kleve. In unserer Veranstaltung im Bürgerhaus Uedem am 27. Juni geht es dann auch um beide Sichtweisen, sowohl die Sicht eines Gründers/Nachfolgers als auch die Perspektive des abgebenden Betriebes und seine Aufgaben zur Konzeptionierung eines erfolgreichen Stabwechsels.

Deshalb die herzliche Einladung sowohl für Gründungsinteressierte und Übernahmewillige als auch für Betriebe die sich auf den Weg machen, ihre Betriebsnachfolge vorzubereiten, an unseren Infonachmittag teilzunehmen. Der Referent Ulrich Lippe von der Handwerkskammer Düsseldorf verfügt über viel Erfahrung mit beiden Seiten der Übernahme und wird für weitere Fragen nach der Veranstaltung gern zur Verfügung stehen.

Donnerstag, 27. Juni 2024 von 16.00 – 18.00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Uedem, Agathawall 11 in 47589 Uedem

PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

ESG Reporting Teil III - Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Mittwoch, 03.07.2024 - Mittwoch, 03.07.2024

13:30 - 16:45

PAN Kunstforum Niederrhein e.V., Agnetenstraße 2 in 46446 Emmerich am Rhein

0,00 € - kostenfrei -

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

ESG Reporting

Inhalte

Sehr geehrte Damen und Herren,

aller guten Dinge sind drei. In einer dritten Veranstaltung zum Nachhaltigkeitsthema ESG (Environmental, Social und Governance ) stellt Ihnen die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve weitere Informationen zu diesem wichtigen Gegenwarts- und Zukunftsthema bereit.
Der Fokus der kommenden Veranstaltung liegt auf dem „Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz“, kurz Lieferkettengesetz. Transparente nachhaltige Lieferketten spielen in Zukunft eine entscheidende Rolle in der Verbesserung des ökologischen und sozialen Fußabdrucks eines Unternehmens. Das Lieferkettengesetz zielt insbesondere darauf ab, die gesamte Lieferkette auf Menschenrechtsverletzungen und die Einhaltung bestimmter Umweltstandards zu überprüfen. Sind zunächst unmittelbar nur große Unternehmen betroffen, erweitert sich dies mittelbar aber auch auf den Mittestand mit den nachgelagerten Lieferketten.

Vor diesem Hintergrund laden wir Sie gerne in Kooperation mit den Sparkassen und Volksbanken zur Veranstaltung " ESG-Reporting – Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz“ ein.

Inhalte
Ist das Lieferkettengesetz nur ein weiterer Stein in der Mauer der bürokratischen Hürden oder kann das Gesetz auch als Chance für die deutsche Wirtschaft verstanden werden? Auf diese und weitere Fragen wird Prof. Dr. habil. Lisa Fröhlich, Gründerin des ISPIRA - Think Tank für nachhaltige Lieferketten sowie langjährige Präsidentin der CBS International Business School, detailliert eingehen. In ihrem Vortrag stellt Frau Prof. Fröhlich die aktuelle Gesetzeslage auf nationaler und europäischer Ebene, Ansätze zur Umsetzung in den Unternehmen und die zukünftigen Entwicklungen im Bereich des nachhaltigen Lieferkettenmanagements dar.
Abgerundet wird das Programm durch Best-Practice-Beispiele zweier Unternehmen aus unserem Kreis Kleve, die aufzeigen, wie das Thema Nachhaltigkeit/ESG in ihren Geschäftstätigkeiten umgesetzt wird.
Anschließend haben Sie die Gelegenheit, in einer moderierten Gesprächsrunde mit den Experten und den Unternehmensvertretern das Thema zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Zu Ihrer Information:
Wir weisen darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Wallfahrtsstadt Kevelaer

Mittwoch, 28.08.2024

09:00 - 11:00

Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer, Bury St. Edmunds-Straße 5 in 47623 Kevelaer

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Wallfahrtsstadt Kevelaer ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Wallfahrtsstadt Kevelaer ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Dr. Dominik Pichler, Bürgermeister der Wallfahrtsstadt Kevelaer

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Straelen

Donnerstag, 05.09.2024

09:00 - 11:00

Versuchszentrum Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler, Hans-Tenhaeff-Straße 40-42 in 47638 Straelen

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Straelen ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Straelen ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Bernd Kuse, Bürgermeister der Stadt Straelen

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Kranenburg

Dienstag, 01.10.2024

09:00 - 11:00

Caféhaus Niederrhein, Bahnhofstraße 15 in 47559 Kranenburg

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kranenburg ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kranenburg ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Ferdi Böhmer, Bürgermeister der Gemeinde Kranenburg

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

"Informieren - Planen - Gründen" Teil I

Dienstag, 29.10.2024 - Dienstag, 29.10.2024

15:00 - 18:20

Hotel See Park Janssen, Danziger Straße 5 in 47608 Geldern

0,00 € - kostenfrei -

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

"Informieren - Planen - Gründen"

Inhalte

Sie setzen sich mit dem Gedanken auseinander, Ihr eigener Chef zu sein und Ihre Geschäftsidee in die Tat umzusetzen?

Dann laden wir Sie herzlich zu unserer dreiteiligen Seminarreihe "Informieren - Planen - Gründen" ein. Dieses Seminar bietet Ihnen wertvolle Informationen und Tips, um Ihre Selbstständigkeit erfolgreich zu starten. Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen unserer Referenten und knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit anderen angehenden Gründerinnen und Gründern.

Agenda Teil I:

15.00 Uhr Begrüßung
Brigitte Jansen, Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

15.05 Uhr Vortrag | Am Anfang: Die Idee – Die Person – Der Fahrplan
Christian Fischer, KPP Steuerberatungsgesellschaft mbH

15.50 Uhr Vortrag | Die Unternehmensnachfolge als Alternative zur Neugründung
Ulrich Lippe, Betriebsberater der Handwerkskammer Düsseldorf

16.35 Uhr Kaffeepause

16.50 Uhr Vortrag | Das Herzstück: Der Businessplan
n.N.

17.35 Uhr Vortrag | Der Rahmen – Die Alternativen
Reinhard Verholen, Präsident der Steuerberaterkammer und Steuerberater bei der AVHG Steuerberatungsgesellschaft mbH

18.20 Uhr Ende der Veranstaltung


Wir freuen uns, Sie in Geldern begrüßen zu dürfen.

PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Uedem

Donnerstag, 31.10.2024

09:00 - 11:00

Bürgerhaus Uedem, Agathawall 11 in 47589 Uedem

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Uedem ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Uedem ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Rainer Weber, Bürgermeister der Gemeinde Uedem

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Wachtendonk

Mittwoch, 06.11.2024

09:00 - 11:00

Autoreparatur Norbert Koenen, Grefrather Straße 29 in 47669 Wachtendonk-Wankum

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Wachtendonk ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Wachtendonk ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Paul Hoene, Bürgermeister der Gemeinde Wachtendonk

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

"Informieren - Planen - Gründen" Teil II

Dienstag, 12.11.2024 - Dienstag, 12.11.2024

15:00 - 18:20

PAN Kunstforum Niederrhein e.V., Agnetenstraße 2 in 46446 Emmerich am Rhein

0,00 € - kostenfrei -

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

"Informieren - Pkanen - Gründen"

Inhalte

ie setzen sich mit dem Gedanken auseinander, Ihr eigener Chef zu sein und Ihre Geschäftsidee in die Tat umzusetzen?

Dann laden wir Sie herzlich zu unserer dreiteiligen Seminarreihe "Informieren - Planen - Gründen" ein. Dieses Seminar bietet Ihnen wertvolle Informationen und Tips, um Ihre Selbstständigkeit erfolgreich zu starten. Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen unserer Referenten und knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit anderen angehenden Gründerinnen und Gründern.

Agenda Teil II:

15.00 Uhr Begrüßung
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

15.05 Uhr Vortrag | Nicht vergessen: Versicherungen, Buchführung, Steuer und Co.
n.N.

15.50 Uhr Vortrag | Gute Ideen finden ihre Förderung
Stephan Kunz, NRW.BANK

16.35 Uhr Kaffeepause

16.50 Uhr Vortrag | Eintritt in die Selbstständigkeit: Das Bankengespräch gut vorbereiten
Firmenkundenberater der Sparkasse Rhein-Maas
Torsten Kamke, Firmenkundenberater der Volksbank Emmerich-Rees eG

17.45 Uhr Vortrag | Ohne Marketing geht´s nicht
Michael Jansen, Niederrhein Nachrichten Verlag GmbH

18.20 Uhr Ende der Veranstaltung


Wir freuen uns, Sie in Emmerich am Rhein begrüßen zu dürfen.

PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

"Informieren - Planen - Gründen" Teil III

Donnerstag, 21.11.2024 - Donnerstag, 21.11.2024

15:00 - 17:30

Seminarräume Clivia, Tichelstraße 11 in 47533 Kleve

0,00 € - kostenfrei -

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

"Informieren - Planen - Gründen"

Inhalte

Sie setzen sich mit dem Gedanken auseinander, Ihr eigener Chef zu sein und Ihre Geschäftsidee in die Tat umzusetzen?

Dann laden wir Sie herzlich zu unserer dreiteiligen Seminarreihe "Informieren - Planen - Gründen" ein. Dieses Seminar bietet Ihnen wertvolle Informationen und Tipps, um Ihre Selbstständigkeit erfolgreich zu starten. Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen unserer Referenten und knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit anderen angehenden Gründerinnen und Gründern.

Agenda Teil III:

15.00 Uhr Begrüßung
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

15.05 Uhr Von Best-Practice-Beispielen lernen: Interviewrunde mit erfolgreichen Jungunternehmen

15.50 Uhr Kaffeepause

16.05 Uhr Was brauchen Sie - Was wünschen Sie? Gesprächsrunde mit allen Teilnehmenden

17.00 Uhr Auswertung der Ergebnisse

17.10 Uhr Get-together

17.30 Uhr Ende der Veranstaltung


Wir freuen uns, Sie in Kleve begrüßen zu dürfen.

PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Kerken

Mittwoch, 27.11.2024

09:00 - 11:00

Landgasthaus Wolters, Sevelener Straße 15 in 47647 Kerken-Nieukerk

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kerken ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kerken ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Dirk Möcking, Bürgermeister der Gemeinde Kerken

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Bedburg-Hau

Mittwoch, 08.01.2025

09:00 - 11:00

Antoniterklause, An der Kirche 10 in 47551 Bedburg-Hau

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Bedburg-Hau ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Bedburg-Hau ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Stephan Reinders, Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Issum gemeinsam mit Rheurdt

Donnerstag, 16.01.2025

09:00 - 11:00

Bürgersaal, Vogt-von-Belle-Platz 12a in 47661 Issum

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Issum gemeinsam mit der Gemeinde Rheurdt ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Issum gemeinsam mit der Gemeinde Rheurdt ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Dirk Ketelaers, Bürgermeister der Gemeinde Rheurdt
Clemens Brüx, Bürgermeister der Gemeinde Issum

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Rees

Donnerstag, 23.01.2025

09:00 - 11:00

Hotel Rheinpark Rees, Vor dem Rheintor 15 in 46459 Rees

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Rees ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Rees ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Sebastian Hense, Bürgermeister der Stadt Rees

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Kalkar

Mittwoch, 29.01.2025

09:00 - 11:00

Ratskeller Kalkar, Markt 20 in 47546 Kalkar

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kalkar ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kalkar ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Dr. Britta Schulz, Bürgermeisterin der Stadt Kalkar

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Geldern

Donnerstag, 13.02.2025

09:00 - 11:00

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Geldern ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Geldern ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Sven Kaiser, Bürgermeister der Stadt Geldern

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Goch

Dienstag, 18.02.2025

09:00 - 11:00

Hotel Litjes, Pfalzdorfer Straße 2 in 47574 Goch

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Goch ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Goch ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Ulrich Knickrehm, Bürgermeister der Stadt Goch

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Weeze

Dienstag, 18.03.2025

09:00 - 11:00

Marktcafé Weeze - Reuters, Wasserstraße 33 in 47652 Weeze

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Weeze ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Weeze ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Georg Koenen, Bürgermeister der Gemeinde Weeze

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Kleve

Donnerstag, 27.03.2025

09:00 - 11:00

Stadthalle Kleve, Lohstätte 7 in 47533 Kleve

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kleve ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Kleve ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Wolfgang Gebing, Bürgermeister der Stadt Kleve

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Unternehmerfrühstück 2024/2025 in Emmerich am Rhein

Donnerstag, 03.04.2025

09:00 - 11:00

PAN Kunstforum Niederrhein e.V., Agnetenstraße 2 in 46446 Emmerich am Rhein

0,00 € - kostenfrei -

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Emmerich am Rhein ein.

Mehr anzeigen

0,00 €

- kostenfrei -

Zur Anmeldung

Veranstaltungsreihe

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zum Unternehmerfrühstück 2024/2025 „Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze“ in Emmerich am Rhein ein. Nutzen sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Experten auszutauschen, neue Lösungsansätze zu diskutieren und das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kennen zu lernen.

Der Mangel an Fachkräften stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Während unseres Frühstücks möchten wir Ihnen wertvolle Einblicke geben, wie Sie diesem Problem begegnen können.

Freuen Sie sich auf das folgende Programm:

08.30 Uhr: Willkommenskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung lokaler Entwicklungen
Peter Hinze, Bürgermeister der Stadt Emmerich am Rhein

09.20 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorstellung regionaler Entwicklungen
Brigitte Jansen, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

09.35 Uhr: Vortrag | Jobturbo - Förderung beruflicher Weiterentwicklung – Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Die Bundesagentur für Arbeit stellt sich vor
Sascha Bongertmann, Bundesagentur für Arbeit oder
Nils Heuer, Bundesagentur für Arbeit

10.00: Uhr Gesprächsrunde | Fachkräftemangel: Herausforderungen und zukunftsweisende Lösungsansätze
2 Unternehmen aus lokaler Wirtschaft

10.30 Uhr: Fragerunde – Diskussion – Netzwerken

Durch den Vormittag führt Moderatorin Andrea Franken.

Wir freuen uns auf Sie.


PS: Wir weisen freundlich darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen gemacht werden. Diese werden im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Internetseite, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht, um öffentlichkeitswirksam über diese Veranstaltung zu informieren. Durch den Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich hiermit einverstanden.